Spielregeln

 

Spielregeln der Glückslicht-Verlosung

1. Veranstalter der Verlosung ist der Zonta Förderverein Bruchsal e.V.
2. Zur Teilnahme an der Verlosung sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahre berechtigt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder des Veranstalters.
3. Der Veranstalter wird im Zeitraum vom 21.11.2019 bis einschließlich 07.12.2019 Glückslichter mit auf diesen angebrachten Losnummern verkaufen, die zur Teilnahme an der Verlosung berechtigen. Jedes verkaufte Los nimmt an der Verlosung teil. Mit dem Erwerb des Glückslichts akzeptiert der Teilnehmer die Spielregeln der Glückslicht-Verlosung.
4. Der Hauptgewinn ist ein Geldbetrag von 1.000,00 € in bar.
Als zweiter Preis wird ein Hotelaufenthalt für zwei Personen mit zwei Übernachtungen inklusive Halbpension im Doppelzimmer im 4,5 Sterne Hotel Bären am Titisee im Wert von ca. 500,00 € verlost, dritter Preis ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 150,00 € ausgestellt vom Juwelier Aydt, Bruchsal. Es werden darüberhinaus noch viele weitere Preise (u.a. Warengutscheine, Sachpreise) verlost. Die Ziehung der ersten drei Preise erfolgt durch öffentliche Auslosung am 14.12.2019 um 13:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt, Otto-Oppenheimer Platz in Bruchsal. Die weiteren Preise werden am darauffolgenden Tag nicht öffentlich ausgelost. Die Nummern aller Gewinnlose werden anschließend im Internet auf www.zonta-glueckslicht-bruchsal.de und auf www.zonta-bruchsal.de bekanntgegeben.
5. Die Gewinnübergabe der ersten drei Preise erfolgt unmittelbar nach der Ziehung der Lose unter Vorlage der gültigen Losnummer. Um den Gewinn in Anspruch zu nehmen, kann sich der/die nicht anwesende Gewinner/in auch im Anschluss an die Bekanntgabe der Gewinnnummern auf www.zonta-glueckslicht-bruchsal.de beziehungsweise www.zonta-bruchsal.de in der Praxis Dr. med. Alfred Lutz, Asamstr. 3, 76646 Bruchsal melden und den Gewinn abholen. Dazu ist das Glückslicht mit der Losnummer mitzubringen. Alle Gewinne können ab 17.12.2019 bis spätestens 29.01.2020 zu folgenden Geschäftszeiten abgeholt werden: Montag bis Freitag Vormittag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr, außerdem Montag Nachmittag von 17.00 Uhr bis 19:00 Uhr und Dienstag und Mittwoch Nachmittag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Nicht abgeholte Gewinne werden nach Ablauf der Frist dem guten Zweck zugeführt.Eine Barauszahlung von Sachpreisen oder Gutscheinen ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.